Menü Bezárás

DER UNSICHTBARE FRIEDEN

Dokumentarfilm Entwurf.

Beschreibung

DER UNSICHTBARE FRIEDEN ist ein Dokumentarfilm, der auf einer einschlägigen Untersuchung basiert und die Quelle jener verborgenen Kräfte ans Licht bringt, die den ersten Weltkrieg geplant und tatsächlich ausgeführt haben. Zum Abschluss dieses Völkermordes von Versailles Friedensvertrag (1918) führte der Vertrag die ungarischen Nation, die größte ungerecht Demütigung der Geschichte und wurde im Trianon Palace in Versailles unterzeichnet konzipiert wurde. Diese Meinung brachte niemals Frieden.

Titel: DER UNSICHTBARE FRIEDEN

Genre: Dokumentarfilm-Testimonial

Format: Spielfilm / Fernsehserie

Marketing: Welt. In vier Sprachen

Dauer: 120 '(4x30' TV)

Die Erzählung wird von einem Leitcharakter geleitet. Die Testimonials werden an authentischen oder verwandten Orten gedreht. Die Aussagen der Forscher werden durch authentische Dokumente und Abbildungen bestätigt.

Der Inhalt des Films basiert auf der Arbeit zahlreicher internationaler Forscher, die sich persönlich an dem Film beteiligen. Wir werden uns vor dem Filmen eingehend mit den bereits existierenden Themen und Werken befassen, um Wiederholungen oder Fehler zu vermeiden.

Ziele

Entdecken Sie, wer, wo und wann der erste und der zweite Weltkrieg geplant waren.
Demonstrieren Sie das Verbrechen und die absichtliche Demütigung, die sie gegen die ungarische Nation begangen haben.
Analysieren Sie aus ungarischer Sicht, wie der Völkermord an der Nation durchgeführt wurde.
Analysieren Sie, wie diese verborgene Macht dazu führte, dass Millionen von Menschen aus verschiedenen Nationen bereit waren, Waffen zu ergreifen, sich gegenseitig zu töten und im Krieg zu sterben.
Erfahren Sie im Detail, wie sie Trianons Abhandlung geschrieben haben, wie sie dazu gekommen sind, einen solchen "Frieden" auszusprechen, der bis heute "unsichtbar" ist.
Entdecken Sie, warum die folgenden ungarischen Regierungen gebildet wurden, und führten nicht gegen die internationalen Juries in den letzten 99 Jahren, der Vertrag von Trianon Punkten und der nächste Vertrag von Paris, nach den II. Weltkrieg.
Finden Sie eine Erklärung, warum in dem fragmentierten Land nicht die Untersuchung und Rechtfertigung auf das, was passiert ist, oder nach dem Zerfall des kommunistischen Systems in Europa (1989.)
Erklären Sie, warum Ungarn das einzige Land ist, das eine Grenze nur mit sich selbst teilt.

Hintergrund

Der erste Weltkrieg ist ein entscheidender Punkt in der Geschichte der Menschheit. Es wurde angenommen, dass der Krieg einige Wochen dauern würde, aber er dauerte vier Jahre, drei Monate und vierzehn Tage.

Die Ermordung des Erzherzogs Franz Ferdinand, Erbe des österreichisch-ungarischen Thron, in Sarajevo begangen von serbischen Nationalisten Gavrilo Princip, am 28. Juni 1914 verursachte den Ausbruch der Feindseligkeiten zwischen Österreich-Ungarn und Serbien.

"In ganz Europa werden jetzt die Lichter ausgeschaltet; es kann vorkommen, dass wir sie nie wieder sehen ", prophezeite der britische Außenminister Edward Gray am 3. August 1914 den Tod des" alten Europas ". Die Ursachen für Kriege sind immer tiefer als ihr Sprengzünder, ein Tod war genug für einen bewaffneten Konflikt, der mit Auseinandersetzungen in der österreichisch-ungarischen Monarchie und Serbien begann, eskaliert nach Russland und dann auf 32 Nationen verteilt. Ein Krieg, der einer Reihe von kriegerischen Handlungen hätte ein Ende setzen müssen, verursachte neue Konfrontationen und führte dazu, dass Millionen von Menschen an Ursachen starben, die sie nicht kannten. Bürger verschiedener Nationen verließen ihre Heimat, um Waffen zu ergreifen und den Anweisungen der Politiker Folge zu leisten. Sie gingen auf die Schlachtfelder, um einfache Bürger anderer Länder zu töten. Es war ein globaler Krieg, der 15 Millionen Menschen das Leben kostete.

Am Ende des Ersten Weltkrieges, Länder in Konflikt den „Vertrag von Versailles“, eine Vereinbarung von „Frieden“ gegenzuzeichnen in Frankreich am 28. Juni 1919 nach dem Waffenstillstand und die Annahme der Niederlage der „Ersten Weltkrieg "von den Deutschen.

Nach der „Großen Depression“ und einen Vertrag von „Frieden“ in Deutschland, die ein Gefühl der Hilflosigkeit verlassen, die Armee zu reduzieren, teuer Entschädigung und das Verschwinden der österreichisch-ungarische Monarchie zu zahlen; Am 1. September 1939 marschierte Deutschland in Polen ein und begann mit einer Mischung aus politischen, wirtschaftlichen, sozialen und ideologischen Faktoren den "Zweiten Weltkrieg". Krieg, bei dem 2,5% der Weltbevölkerung Opfer wurden, Millionen von Juden im Holocaust ermordet wurden und die Atomexplosionen in Japan - Hiroshima und Nagasaki.

Gerechtigkeit für Ungarn!

Konzeption

Heutzutage ist bekannt, dass der erste Weltkrieg geplant und provoziert wurde. Die eigentliche Absicht war die Beseitigung der Monarchien: Österreichisch-Ungarisches Reich, Deutsches Reich, Auto Russlands, Osmanisches Reich, Chinesisches Reich. Diese Nationen wurden abgebaut und eingetaucht in eine Falle der „konstitutionellen“ Schulden sie unter der Macht der Bankensysteme, unter der Doktrin eines „ism“ versklaven. Sie mussten ihre Kultur und Traditionen opfern und wussten, dass ein Volk, das seine Vergangenheit und seine Traditionen verliert, aufhört zu existieren.

Unter welchem ​​Interesse könnte ein solcher Völkermord auf dem Planeten Erde geschehen? Wer oder wer hat den Prozess geplant, der nun nach 99 Jahren demonstriert wurde? Haben die Kriegsherren ihr Ziel erreicht? Wurde eine verborgene Kontrollmacht gebildet und eingerichtet? Diese Kraft, die ihre eigene Existenz leugnet, einen Riesenschritt machte und die NEUE WELTORDNUNG bildete? Hat darüber hinaus die Transformation der Erde zum WELTZUSTAND ohne Grenzen und ohne Nationen begonnen?

Dies war der Grund für die Beseitigung der souveränen Staaten der sozialen Ordnung und der unabhängigen Wirtschaft. Was zeigt, was mit der Gruppe der Verlierer passiert ist?

Heutzutage enthüllen akkreditierte Ermittler auf der Grundlage authentischer Quellen die unbestreitbare genozidale Absicht bestimmter Geheimgesellschaften. Diese Information wurde nur teilweise enthüllt.

Inhalt

Der Grund

Die Geschichte der Menschheit ist die Geschichte der Kriege. Zu Beginn waren Kriege die Ursache für die persönlichen Ambitionen der Diktatoren oder für die Knappheit ihrer Ressourcen. Plötzlich tauchte eine Kraft auf, die politische Gruppen finanzierte, und sie erkannten, dass die Menge manipulierbar und beherrschbar ist, was soziale Unzufriedenheit auslöste. Sie haben die Massen von der Notwendigkeit eines radikalen sozialen Wandels überzeugt, damit das Leben gerecht und besser wird!

Der Krieg

Mauerwerk erscheint auf der Bühne. "Freiheit, Brüderlichkeit, Gleichheit" Diese Parolen verursachten Blutvergießen und soziale Veränderungen, aber das Leben hat sich weder zum Besseren noch zu gerechteren Zwecken verändert. Gewalt, die zu mehr Unzufriedenheit ermutigt, übt ihre Macht weiter aus. Krieg bricht aus und Nationen auf der ganzen Welt greifen sich gegenseitig an. 15 Millionen Todesfälle sind die Folge. Schreckliche, vergessene und ungestrafte Tatsachen bestimmen den Verlauf des Krieges. Die Untersuchungen decken zahlreiche versteckte Tatsachen auf. Wer sind die Zionisten? Was ist deine Absicht?

Der Frieden

Das Kriegsende zeigt, dass die Absichten der Planer erfüllt wurden. Die ungarischste Nation ist die am stärksten von der Friedensmeinung geschädigte. Was genau ist passiert? Wie haben die Sanktionspunkte diesen Vertrag erreicht? Wer hat es unterschrieben? Feinde der Nation? Wie konnten diese Punkte ausgeführt werden?

Auf der internationalen Bühne 1917; Lenin Macht in Russland ergriffen, in China erreichte Mao, die Türkei viel von seinem Gebiet und Mustafa Kemal Atatürk auf Muslimen genannt verloren „Heiliger Krieg“ gegen die Briten, Französisch, Russen und er gewann die Hälfte seines Territoriums im Jahr 1920 durch Verhandlungen verloren. (Vertrag von Sevres)

Wenn die Analysten sagen: "Interesse Deutschlands, Englands, Chinas oder Japans", an wen werden sie denken: an Joe, an Hans, an Jaques oder an Ali? ... weil sie auf dem Schlachtfeld ihr Leben für diese Interessen gaben; In gemeinsamen Gräbern waren Opfer und nicht Nutznießer von Interessenbindungen.

Folgen

Als Fortsetzung des "Großen Krieges" starben in der Sowjetunion weitere 20 Millionen in der leninistischen Diktatur. Die Unterdrückung von Mao hatte noch mehr Opfer. Als Fortsetzung des ersten Krieges starben im zweiten 40 Millionen weitere. Der heilige Krieg des Islam greift mit neuen Kräften an, nicht mit Waffen, sondern mit Rucksäcken. Krieger kommen nach Europa und springen mit Talenqueras.

Warum? Von wem

Offensichtlich die Frage, warum es in den letzten hundert Jahren keine Brüderlichkeit, Freiheit, Gleichheit und noch viel weniger Frieden gab. So sehr, dass wir heutzutage Zuschauer des Zerfalls Europas sind. Die Sieger schreiben die Geschichte so, dass die Besiegten glauben, dass dies für sie besser ist. Kriege toben die ganze Zeit und halten die Menschheit im Schatten des Geistes des "Dritten Weltkrieges", möglicherweise des letzten Krieges auf dem Planeten.

Fazit

"Zur Hölle mit Trianon"

Es ist notwendig, dass alle Bewohner der Erde die Zufälle und die Beziehungen zwischen den Fakten kennen.

Es ist notwendig, dass alle Ungarn innerhalb und außerhalb der derzeitigen Grenzen über das Verbrechen und den Völkermord informiert sind, die gegen ihr Heimatland begangen wurden.

Es ist notwendig, dass alle Ungarn das Gefühl haben, zu dieser Nation zu gehören, egal auf welchem ​​Teil der Erde sie leben.

Es ist notwendig, dass die ungarische Nation einen moralischen Anspruch auf die gegen dieses Land begangenen Gräueltaten erlangt, um das Bewusstsein und das Selbstwertgefühl in sich selbst wiederherzustellen.

Im Jubiläumsjahr (2020) finden weltweit verschiedene Veranstaltungen und Demonstrationen statt.

Finanzierung

Der Film kann wegen seines kontroversen Inhalts nicht auf institutionelle oder staatliche Unterstützung warten.

Massen Zusammenarbeit von Einzelpersonen, Organisationen der Zivilgesellschaft, Gemeinschaften, unabhängig governorates, Quer foundig servezetek unter anderen Wegen zur Finanzierung zu erhalten, ist notwendig zu bringen, diese wichtige und zähe Untersuchung ans Licht.

Langer Dokumentarfilm

Das CMM-TV-Team. Basierend auf der Ideologie der Gemeinschaft namens: Sociedad Consiente, entschied sich der Dokumentarfilm zu machen:

"DER UNSICHTBARE FRIEDEN" zur Feier des 100. Jahrestages der Gültigkeit von Trianons Entscheidung am 4. Juni 1920.

Support – Trianon Film

Ft
Válasszon fizetési módot!
Személyes adatok

Follow the instructions below to complete a bank transfer

If you have an e-bank account, make a transfer from your own account.

If you do not have your own bank account, go to the bank branch closest to your place of residence and entrust the bank with the transfer.

Addressee: János Juhász

Addressee Bank: MagNet Bank

Account Number: 16200223-10074747

In the line of the announcement, please enter: Trianon Film Support

SWIFT code: HBWEHUHB

IBAN: HU61 1620 0223 1007 4747 0000 0000

Last account operations

Thank you for all your contributions.

We will issue a certificate to the donors, which will be sent to the email address provided. Their name is trianonfilm.com, THANK YOU FOR SUPPORT! are listed below.

If you do not agree to display your name on our thank-you page, please enter "NOT PUBLIC" in the comment box.

Thank you for donating support for the film.

CMM TV and Trianon Film Team

Terms

Adomány összege: 10,000Ft

Du musst die Wahrheit sagen!

GEMEINSCHAFTSFINANZIERUNG

ERGEBNISTEIL

Trianon-Film - DER UNSICHTBARE FRIEDEN
Betrag der erhaltenen Beihilfe
688 000 HUF
59 Spender

TRIANON-FILM PRODUKCIÓ

Juhász Zoltán

Juhász Zoltán

Producer, szerkesztő, vágó
64 éves. A CIVIL MULTIMÉDIA NONPROFIT Kft. ügyvezető igazgatója. 2016 óta működteti a CMM online médiafelületeit. Közel 900 videó, elkészítésében vett részt.

Varga Ákos

Varga Ákos

Producer
52 éves. Vállalkozás vezetői gyakorlatot informatikai, napenergiával foglalkozó cégeknél szerzett. Szabadidejében önellátó kertészkedéssel foglalkozik.2017-óta tagja a Tudatos Társadalom mozgalomnak.

Rozgics Mária

Rozgics Mária

Szerkesztő. 65 éves, ötven éve újságíró. Számos médiumnál dolgozott, egyebek között a Zsaru Magazinnál, Új Magyarországnál, Napi Magyarországnál, Magyar Nemzetnél, Magyar Fórumnál, Demokratánál, a Vasárnapi Újságnál. 2002-ben önálló lapot – a Világ Magyarságát - alapította. Mindig a magyarság elkötelezett híveként írt és dolgozott, a jó magyarokat ért sérelmek orvoslásáért küzdött.

Dávid Gyula svc.

Dávid Gyula svc.

Operatőr. 68 éves. A Magyar Televíziónál formált operatőr. 40 évig élt Venezuelában, egy éve hazatelepült. 1800 reklám és több mint 100 dokumentumfilm operatőre. (National Geographic, Discovery Chanell, Duna TV. etc.) Nemzetközi operatőr díjakat kapott, főiskolák és egyetemek operatőr tanszékeinek tanára.

Kiss Gábor hsc.

Kiss Gábor hsc.

Operatőr

Juhász Péter

Juhász Péter

Légi felvételek

 

Közösségi oldalaink

47+